live-reportagen


lutz jäkel auf der bühne

kommen sie bei live moderierten Multimedia-Reportagen mit auf Reisen

Syrien. erinnerungen an ein Land ohne Krieg

In einem Zeitraum von 20 Jahren bin ich als Fotojournalist, Autor und Islamwissenschaftler immer wieder nach Syrien gereist – bis zum Ausbruch der Unruhen und Aufstände im März 2011. Das bunte und vielfältige Leben der Menschen, die prachtvolle Architektur Palmyras, der Suq von Aleppo, Wohnhäuser und Straßenzüge in Damaskus, dichte Wälder – vieles ist seit dem Ausbruch des Krieges unwiederbringlich zerstört. Fast die Hälfte der Bevölkerung ist auf der Flucht, Hunderttausende haben ihr Leben verloren, Syrien ist ein Dauerthema in den Medien. Und doch ist wenig über das menschlich und kulturell so reiche Syrien bekannt.

Ich zeige in meiner live moderierten, multimedialen Live-Reportage Syriens Schönheit und seine Menschen, zeitlos und lebendig, belege die Einzigartigkeit dieser Region, zeuge von herzlichen Begegnungen, kultureller Fülle, einem meist friedlichen Miteinander der Religionen und Ethnien. Meine Fotos dokumentieren den Alltag bis 2011, zeigen, wie man in Syrien lacht und einkauft, arbeitet, betet, diskutiert und feiert. Die Erzählungen beschwören den Duft von getrockneten Kräutern im Suq, die ausgelassene Geräuschkulisse eines geselligen Abends und den zarten Wind, der über die Gipfel eines Berges streicht.

Voller Wärme berichten außerdem in meiner Live-Reportage Syrer, Deutsch-Syrer und Deutsche in Videos von ihrem Syrien, lassen den Zuschauer teilhaben an ihren Erlebnissen und Erfahrungen, die geprägt sind von Fröhlichkeit und Wehmut, Freude und Trauer. So entsteht ein gleichermaßen persönliches wie breites Bild – und ein Brückenschlag voller Hoffnung und Empathie.

Eine Live-Reportage über ein Syrien, wie es jenseits des politischen Systems mal war, wie es teilweise noch immer ist und wie es hoffentlich eines Tages wieder sein wird. Und in dem alle Syrerinnen und Syrer in Freiheit und Frieden leben können.

Stimmen:

“Ich war absolut begeistert und berührt. Einen so reflektierten und intelligenten Vortrag über ein so schwieriges Thema habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Unterhaltsam, informativ und gleichzeitig tiefgründig – Hut ab.” (Andreas Hutter, Gründer und Veranstalter der EXPLORA-Events AG, Schweiz)

“Selten hat mich ein Vortrag in der 16-jährigen MUNDOLOGIA-Geschichte so bewegt wie dieser.” (David Hettich, Fotograf und Veranstalter der MUNDOLOGIA-Reihe)

“Ein großartiger Vortrag. Großes Kompliment!” (Norbert Rosing, National Geographic Fotograf)

“Das war erstklassig, das war eine der besten Live-Reportagen, die ich in den letzten Monaten gesehen habe. Alles dabei: Lutz’ lockerer und cooler Vortragsstil, tolle Dramaturgie, der Kontakt zu den Zuschauern, amüsante und ernste Geschichten, heitere und traurige Momente, perfekt zu einem wichtigen Thema wie Syrien.” (Gereon Roemer, Fotograf, Vortragsreferent)

Termine für diese Live-Reportage finden Sie hier.

Wenn Sie selbst diese Live-Reportage veranstalten möchten, freue ich mich, von Ihnen zu hören.

Zur eigenen Website der Live-Reportage
 

Syrien. Live-Reportage. trailer



 

Die Schätze Havannas. Kuba, wie es ist. Ganz privat.

Kuba, wie es ist, ganz privat. Denn mit Dayami Grasso Toledano steht eine echte Habanera auf der Bühne! Sie bietet einen ganz persönlichen Einblick in das Leben auf der berühmten Perle der Karibik. Zusammen zeigen wir ein Kuba, das den meisten Reisenden verborgen bleibt. Die Live-Reportage “Die Schätze Havannas. Cuba mit allen Sinnen erleben” verbindet somit vieles: kubanische Lebensfreude, Geschichten und Anekdoten, Begegnungen voller Charme, Temperament und Rhythmus, viele Fotos, Videos – und sogar Live-Musik.

Dayami, Sängerin und Entertainerin, trifft ihre Familie, Freunde und andere Cubanos aus den verschiedensten sozialen Schichten. Sie kocht mit ihnen und erfährt dabei deren Lebensgeschichten. Die genussliebenden Kubaner verstehen es außerdem auf einzigartige Weise, Essen mit Musik zu verbinden. Ich habe Dayami auf diesem sinnlichen Weg mit der Kamera begleitet und dokumentiert. So entsteht eine authentische Live-Reportage über das Leben der Menschen auf der schönsten Insel der Karibik.

Für diese Live-Reportage haben Dayami und ihre Produzenten Reynaldo Orestes Suarez und Peter Falkenhagen moderne Coverversionen einer ganz speziellen kubanischen Musik produziert: Denn aus all dem, was auf den Straßen Kubas von den Händlern angeboten wird, ist eine Art Rufgesang entstanden, der sogenannte “Pregón”, der auf Kuba einmalig ist und den jeder Cubano sofort mit Genuss verbindet. Aus diesen Pregones sind viele Ohrwürmer der kubanischen Musik komponiert worden. Diese Musik ist der ganz eigene Soundtrack der Show und wird von Dayami mit Live-Gesang in Auszügen auf der Bühne präsentiert. Eine Live-Reportage für alle Sinne!

Termine für diese Live-Reportage finden Sie hier.

Wenn Sie selbst diese Live-Reportage veranstalten möchten, freuen wir uns, von Ihnen zu hören.


Zur eigenen Website der Live-Reportage

Kuba. Live-Reportage. TRAILER



Live-Reportagen. VORTRAGSTECHNIK

Alle Live-Reportagen werden als live moderierte Multivsionsshow mit Fotos, Videos, Musiksequenzen und vielen Erzählungen angeboten.

Vortragsdauer: Syrien (Lutz Jäkel) ca. 120 Minuten zzgl. Pause (und eventueller Diskussion im Anschluss). Kuba (Dayami Grasso & Lutz Jäkel) ca. 110 Minuten zzgl. Pause.

Die komplette Vortragstechnik aus Beamer (Canon WUX6010, Full-HD mit 1920×1200 Pixel, inkl. Präsentationstisch), Audio- und Soundanlage (mit DPA Headset und/oder Shure Handmikrofon, digitales Mischpult, 2 Musikboxen bis 500 Zuschauer) und zwei Stumpfl-Leinwandgrößen (5 und 7 Meter Seitenlängen) können gestellt werden. Außerdem können in einem eigenen Pressebereich (Link wird bei Buchung verschickt) umfangreiches Werbematerial aus Fotos, Trailer und Plakatvorlagen heruntergeladen werden.